Erde & Saat

Erde & Saat

Der Bioverband Erde & Saat steht seit 1987 für fruchtbaren Boden, Saatgutpflege und Tierwohl. Ein Grundprinzip der täglichen Arbeit des Verbandes ist die gegenseitige Unterstützung, Kommunikation und Solidarität der Mitgliedsbetriebe. Diese Einstellung bietet die Möglichkeit, Erfahrungen auszutauschen, Wissen zu entwickeln bzw. zu vermitteln und damit praxisorientierte Lösungen zu finden. Die Erde & Saat Arbeitsweise zeigt auf, dass die tägliche Arbeit mit Boden, Pflanzen und Tieren über den gesetzlichen Vorgaben der aktuellen EU-Bio-Verordnung liegt. Im Sinne eines ganzheitlichen Verständnisses legt der Verband biologisch wirtschaftender Bäuerinnen und Bauern besonderen Wert darauf, die Grundsätze des biologischen Landbaus umzusetzen.

Kundennutzen

• Förderung einer bäuerlichen Gemeinschaft und sozialer Strukturen
• Förderung der Kreislaufwirtschaft und der Nachhaltigkeit
• Beste und sichere Qualität unserer Lebensmittel von der Herstellung bis zum Verzehr
• Schonende Nutzung der Natur, Erhaltung der Artenvielfalt, sowie die Förderung von Nützlingen
• Boden- und Humusaufbau und Förderung des Bodenlebens
• Saatgutpflege als wichtiger Teil unserer Arbeit – Einsatz von hochwertigem, biologischem Saatgut, standortangepassten Sorten und Hofsorten
• Rückstandfreie und gentechnikfreie Produktion
• Erhaltung und Förderung der bäuerlichen Wirtschaft (Interessensvertretung)
• Entwicklung von Kooperationen, um eine bestmögliche Vermarktung unserer Lebensmittel zu erreichen, sowie Weiterentwicklung von verschiedenen Vermarktungswegen
• Gegenseitige Unterstützung unter den eigenen Bäuerinnen und Bauern
• Parteipolitische Unabhängigkeit und keine Ausgrenzungen, Zusammenarbeit mit anderen Bio-Verbänden
• Weiterentwicklung des biologischen Landbaus durch Zusammenarbeit mit anderen Bio-Verbänden, Bio-Bäuerinnen und Bio-Bauern, Verarbeitern/innen und Vermarkter/innen

Richtlinien

Erde & Saat Mitgliedsbetriebe erfüllen zusätzlich zur EU-Bio-Verordnung noch die darüber hinaus gehenden Erde & Saat Richtlinien. Dabei handelt es sich um ein Regelwerk, das beständig von den Erde & Saat Mitgliedsbetrieben weiterentwickelt wird.

Website

Link

Richtlinien

Link

Ansprechperson