GMP für Gemeinschaftsverpflegung

GMP für Gemeinschaftsverpflegung

Angesichts der eklatanten Ausbrüche an lebensmittelgetragenen Erkrankungen in der letzten Zeit kommt unabhängigen und fachkundigen Überprüfungen der Hygienestandards in der Gemeinschaftsverpflegung wachsende Bedeutung zu. So zählen die großen Ausbrüche der letzten Jahre mit EHEC bei Sprossen und Noroviren bei Erdbeeren zu den größten lebensmittelbedingten Zwischenfällen seit Beginn der menschlichen Aufzeichnungen.
Daneben wird die kulinarische Qualität in Krankenhäusern besonders kritisch bewertet, sowohl von den „Gästen“ als auch vom medizinischen bzw. diätologischen Standpunkt aus.
Gerade die Konsumenten in Krankenhäusern sind als Risikogruppe besonders empfindlich und bedürfen einer gesteigerten Sorgfalt bei der Lebensmittelherstellung, deren Erfüllung als vorausgesetzte Basisanforderung nur schwer an Konsumenten vermittelbar ist. Hierfür eignen sich Zertifizierungssysteme im Besonderen, da auf Basis des Zertifikats die Entsprechung mit den Anforderungen überprüft und auch demonstriert werden kann.
Der GMP Standard wurde speziell für das Handwerk bzw. kulinarische Einrichtungen gestaltet. So kann auf die tradierten kulinarischen Handhabungsweisen bei gleichzeitig hohem Sicherheitsniveau Rücksicht genommen werden, ohne inadequate und ineffiziente Dokumentationssysteme aufrecht zu erhalten.

Die Überprüfung der Anforderungen erfolgt in einem „GMP Audit“ durch eine qualifizierte und anerkannte Zertifizierungsstelle, welche darüber Bericht legt. Ist die Konformität mit dem GMP Standard sichergestellt, wird ein GMP Zertifikat ausgestellt.
Die eingetragenen Rechte am GMP Programm werden exklusiv von SAICON gehalten.

Kundennutzen

Wenn Ihr Unternehmen die GMP Kulinarik Zertifizierung in Anspruch nehmen will, muss Ihr Unternehmen mit der SAICON Consulting einen Lizenzvertrag abschließen.
Anschließend können Sie zur jährlichen Überprüfung der „GMP Kulinarik Zertifizierung“ gerne die agroVet GmbH beauftragen. Bitte in diesem Fall einen Antrag zur Anmeldung Ihres Unternehmens/Ihres Betriebes zur Kontrolle des „GMP Kulinarik Zertifizierung“ an enzersfeld@agrovet.at schicken. Sie erhalten danach weiter Information zur Anmeldung und zum Kontrollvertragsabschluss mit der agroVet GmbH.

Richtlinien

GMP Kulinarik ist eine Zertifizierung für Großküchen, die genau in diesem Bereich Absicherung bringt. Basierend auf den Vorgaben der Hygieneleitlinie für Großküchen werden im Rahmen eines einmal jährlich stattfindenden Audits die mit der Lebensmittelüberwachung abgestimmten GMP-Kriterien überprüft.
Kontrolle auf Basis der Hygiene-Leitlinie für Großküchen, Küchen des Gesundheitswesens und vergleichbare Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung und auf Basis der Leitlinie für eine gute Hygienepraxis und die Anwendung der Grundsätze des HACCP in Einzelhandelsunternehmen (beide vom BMFG).

Website

Link

Ansprechperson